Der Donnervogel fliegt wieder

Es ist so weit, der Sommer ist da. Zumindest dachte ich das, laut Kalender. Wie das endet, das kann ich vorweg nehmen… nass und kalt.Nachdem es letztes Jahr für mich in den „Süden“ ging, hieß es dieses Jahr ab nach Norden. Wo im Norden, war direkt die erste Frage und die Antwort war immer die Gleiche: Na, Norden! So heißt nämlich dieses kleine Örtchen am Norddeich am nordwestlichsten Festlandpunkt. 10 Jahre hatte ich davor geschuftet und durfte mir nun 10 Extraurlaubstage nehmen und dank der neuen Arbeitswelt ist mein Team auch noch direkt auf dem Weg dahin verstreut. Also plante ich meine Route so, dass ich nicht nur die Leute aus dem TMOC zusehen bekam, sondern auch Teile meines Teams. Geht ja gut los Was habe ich mich gefreut, endlich mal die Menschen hinter den TMOC-WhatsApp Nachrichten zu treffen. Aber daraus wurde beinahe…

2 Kommentare

Sommertreffen 2021

vom 09. bis 11. Juli 2021 in 36115 Hilders Leider ist auch dieses Treffen schon wieder einige Tage vorbei. Die Planung für nächstjährige Treffen fängt bald schon an. Hier noch die Pokalgewinner von diesem Jahr - PDF zum Anzeigen  Video vom Andre vom Triumph-Motorcycle Clan Vielen Dank nochmal für das schöne Video. Freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.https://youtu.be/iTAwYYBJaoE Video vom unserem Mitglied Hendrik. Vielen Dank nochmal für das schöne Video. Sehen uns hoffentlich bald wieder.https://youtu.be/H3H-QeEwOLk

0 Kommentare

Neue Sitzbank für Trident 750 – T300

Sarah hat die 750er Trident von Heike N. (ebenfalls Clubmitglied) gekauft. Leider kommt sie mit ihren Beinen nicht sauber auf den Boden. Daher gibt es eigentlich nur 2 Möglichkeiten für eine Verbesserung: Variante: kürze Federbeine und Standrohe runtersetzen. Variante: Sitz abpolstern Da bei Variante 1 der Aufwand größer ist und mögliche Nachteile (z.B. Demontage / Nichtnutzung des Hauptständers) dazu kommen, haben wir uns erstmal für Variante 2 entschieden. Bisher habe ich bereits schon 2-3 andere Sitze (meistens Einzelsitze) selber gepolstert. Ausgangmaterial ist ein Ersatzsitz, welcher von Katzen als Kratzbaumersatz genutzt wurde. Als erstes haben wir mal den Bezug entfernt – leider habe ich davon keine Bilder gemacht. Mit der Fächerscheibe auf der Flex ging es an die Polsterung. Wir haben den Fahrersitz um ca. 3-4 cm abgepolstert. Der abgepolsterte Sitz haben wir auf das Moped montiert und geschaut ob der Stand für Sarah…

0 Kommentare

Kettenpflege leicht gemacht

Bericht von Michael Ochs In einem der letzten LOUIS-Prospekte stolperte ich über den Kettenreinigungskit von Kettenmax. Normalerweise bin ich sehr argwöhnisch, was solche "Spezialprodukte" angeht. In der Vergangenheit bin ich damit oft auf die Nase gefallen, stellte sich doch heraus, dass das Produkt doch nicht so gut anzuwenden ist und es mit einfachen Bordmitteln sogar einfacher (und günstiger) geht. In Anbetracht der wirklich zugesauten Kette meiner Speed Triple, den habe ich so mitgekauft, und der zu erwartenden Sauerei in Garage und am Motorrad beim Säubern, entschied ich mich doch, den Kit mal auszuprobieren. Für mittlerweile 18€ plus 0,5 l Reiniger von S100 für 17€ konnte ich jetzt nicht so viel falsch machen. Da der Kettenreiniger im Verhältnis sehr teuer ist, recherchierte ich vor der Bestellung, ob es auch günstiger geht. Manche verwenden Bremsenreiniger und andere Petroleum. Da ich kein Risiko eingehen wollte, entschied…

2 Kommentare

Trident 660 in Frankfurt

TMOC-Germany war für euch wieder unterwegs und konnte heute als einer der Ersten "etwas näher" an die neue Trident 660 dran. Wir haben uns bei der, nur 190 Kg, leichten Maschine mit den folgenden Aufnahmen auf die Detailverarbeitung konzentriert. Das Bike macht einen sehr kompakten Eindruck, die technischen Features sind für diese Preisklasse ( 7500 Euro) in Ausführung und Qualität ansprechend. Mit dem Design , insbesondere des Tanks und des Hecks hat Triumph wieder eine gute Kombination getroffen und hebt sich positiv von den Marktbegleitern ab. Rundum eine gelungene, agile Maschine. Sie wird ihren zukünftigen Besitzern ab Anfang kommenden Jahres mit ihren 80 Pferdestärken sicher viel Spaß bereiten.   ....vom TMOC-Germany, Gruß Ralf

0 Kommentare

Triumph Trident 2021

Triumph plant einen neuen Mittelklasse-Motorrad Update: 31.10.2021 RJDie neue Trident 660 ist da! Das was man so auf den ersten Bildern und Videos gesehen hat - ein super Einsteigermodell. Hoffentlich hat es nicht so viele "Kinderkrankheiten", damit die Young Generation Spaß damit hat. Mehr Informationen zum Bike gibt es bei Triumph direkt.  Der Preis hört sich interessant an: 7.343,00 € -  Ist nicht viel teurer als die Bikes aus Japan. Hier das offizielle Video von Triumph:https://youtu.be/4qnpPzumJTs Anscheinend plant Triumph den nächstes Coup. Jetzt will ein Bike in der klassischen 650er Klasse bauen und den Japaner den Kampf ansagen. Ich bin total gespannt, wie das Bike fertig auf dem Markt kommt. Die aktuellen Bilder sind schon mal vielversprechend. Weitere Infos findet Ihr auf dem Online-Portal "Motorrad-Magazin".

0 Kommentare

TMOC Jahreshauptversammlung 2020 …

… in Winterberg vom 11.9. bis 13.9.2020 Ich bin erst vor ein paar Wochen Mitglied beim TMOC geworden. Als dann die Einladung zur Jahreshauptversammlung in Winterberg kam, war mir sofort klar: da muss ich hin! Für mich hat sich dadurch die Möglichkeit ergeben, die Vorstandsmitglieder und andere Motorradfahrer aus dem Club persönlich kennen zu lernen und gemeinsam Motorrad zu fahren. Und eine Tour aus dem Ruhrgebiet nach Winterberg ist für sich schon eine tolle Sache. Also habe ich mich angemeldet. Kurz vor der Veranstaltung gab es dann noch einmal eine kleine Hiobsbotschaft: die gebuchte Unterkunft konnte uns wegen der COVID-19-Hygieneauflagen nicht beherbergen. Aber kurz darauf kam die Entwarnung; ein anderer Gasthof in der näheren Umgebung hat uns zugesagt. Am Freitag Nachmittag am 11. September ging es dann los. Wir sind in einer kleinen Gruppe in Gevelsberg losgefahren und haben sehr schöne Streckenabschnitte in…

0 Kommentare

Flat Track Krowdrace in Wolfslake

Bedingt durch die Coronapandemie ist man es ja momentan gewohnt, das kaum noch eine Veranstaltung stattfindet, oder aber kurz vorher doch abgesagt werden muss… Umso erfreulicher war es für mich, als ich über den Craftwerk Newsletter (DIY Werkstatt in Berlin) die Info bekam, dass am Wochenende (23.08.2020) im Rahmen der Krowdrace Rennserie ein Flat Track Event auf der Speedway Bahn Eichenring in Wolfslake stattfindet. Initiator der Veranstaltung ist Hermann Köpf, der auch schon mit Freunden zusammen das Auerberg Klassik Bergrennen wiederbelebt hat. Das Ganze wird mit viel Engagement und Herzblut betrieben und dann noch bei freiem Eintritt. Wo gibt es denn so etwas noch? Da spendet man gerne für die Nachwuchsjugend vom Speedway Team Wolfslake, die mit einer Sammelbüchse übers Gelände getingelt sind. Die Veranstaltung verlief über zwei Tage. Samstag hauptsächlich Training und am Sonntag dann die Wertungsläufe. Ich selbst war am Sonntag…

0 Kommentare