Sternfahrt zum Motorrad- und Nostalgiemuseum Gutshof Wickensen

Wie von Heiko vor einiger Zeit mal angeregt haben wir, das heißt Heiko als regionaler Ansprechpartner für Nordhessen/Ostwestfalen und ich für die noch ‚frische‘ Region Harz/Heide, für Sonntag, den 17. Oktober 2021 zu einer Sternfahrt zum Gutshof Wickensen eingeladen.

 

Der historische Gutshof beherbergt eine private Sammlung von Motorrädern der letzten hundert Jahre (vorwiegend NSU), eine Ausstellung von Alltagsgegenständen der Wohn- und Lebenskultur der 50er Jahre und nicht zuletzt ein liebevoll eingerichtetes Nostalgie-Café und Biergarten.

 

Wir hatten uns Sonntag gegen Mittag verabredet und so trafen nach und nach die Harzer und Harzrandler, dann der Lemgoer Stammtisch und Heikos Trupp aus Nordhessen/Ostwestfalen ein. Obwohl das Wetter schon ein bisschen frisch war, fanden wir die rege Beteiligung doch recht erfreulich. Biergartenwetter war nicht mehr angesagt, so ließen wir uns im gemütlichen Nostalgie-Café nieder, wärmten uns erstmal am Kaffeepott die Hände und stärkten uns dann entweder mit hausgebackenen Kuchen oder deftigeren Gerichten für den bevorstehen Museumsrundgang.

 

Die Fahrzeugausstellung in den restaurierten Stallungen des Gutshofes war mehr als beeindruckend. Von hundertjährigen Motorrädern mit Karbidbeleuchtung über Alltagskräder aus den 50er Jahren bis hin zum aktiven Veteranenrenner zeigten die vielen Exponate einen beeindruckenden Querschnitt durch die Motorradentwicklung der Vor- und Nachkriegszeit, mit zeitgemäßem Zubehör und Dekoration wirkungsvoll in Szene gesetzt.

Englisches Eisen war zwar weniger vertreten, aber ein Blick über den britischen Tellerrand kann ja auch mal interessant sein, oder? Nach den frischen Morgentemperaturen war die Wetterlage am Nachmittag auch etwas milder gestimmt und offensichtlich sind alle trocken und problemlos nach Hause gekommen.

 

Als Fazit bleibt, dass wir mit überschaubarem Aufwand eine gelungene Tagesveranstaltung durchgeführt haben, an denen alle ihren Spaß hatten.

 

Auch die Idee, zwei Regionalbereiche einzubeziehen hat sich bewährt und wir werden das in der nächsten Saison gern mal wiederholen.

 

Bericht: Ulrich Lohrengel

Fotos: Heiko Wrage, Ulrich Lohrengel

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Klingone

    Es war ein sehr schöner und gelungener Tag. DANKE an Uli, der den netten Text verfasst hat!

Schreibe einen Kommentar

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp

Weitere Bildergalerien

TMOC Septemberausfahrt 2021

Die Clubausfahrt in diesem Herbst führte uns ins südliche Niedersachsen. Vom 10.-12.9. richteten wir unser „Basislager“ im Hotel Illemann in 37181 Hardegsen ein. Nach Ankunft

Ride on ...