Freundschaftstreffen vom TMOC und TMC

Seit über 15 Jahren besteht die Freundschaft vom Triumph Motorcycle Clan (TMC) und dem TMOC. Es wurden schon viele gemeinsame Aktivitäten zusammen durchgeführt. Man besuchte sich gegenseitig auf den Treffen vom jeweils anderen Club oder man fuhr gemeinsam auf ausländische Treffen 😉 Einige TMOC Mitglieder sind in beiden Clubs aktiv, was aufgrund der langen Freundschaft begrüßt wurde. Bei einem Gespräch mit Heiko W. kam ein Gedanke auf, der mich zum Grübeln brachte. Bei einem Telefonat mit Andre Nehmzow teilte ich ihm meine Gedanken dazu mit. Er war sofort Feuer und Flamme. Es musste wieder mal ein gemütliches Wintertreffen gemacht werden. Er schlug dann auch direkt das Wochenende vom 03.02. bis 05.02. im Februar vor, da er da auch Geburtstag hatte. So haben wir uns dann an die Umsetzung der Feier gemacht. Wir buchten uns mit 16 Personen in einem Hotel in der Rhön…

0 Kommentare

Rückschau 2013 – 2. Springbreak Party der Triumphriders

2013 luden die Triumphriders Stammtisch Rhön wieder zu einer Springbreak-Party ein. Diesmal fand die Veranstaltung im verschneiten Oberhundem im Sauerland ein. Trotz Schnee kamen Mitglieder vom TMOC Germany, Rat-Pack-Baldauf und dem Triumph Motorcycle Clan zum Treffen. Ich glaube es wird wieder mal Zeit für ein Wintertreffen mit geladenen Gästen und Freunden.

0 Kommentare

WATOC Challenge Ergebnisse 2022

Trotz Corona haben wieder viele Mitglieder der angeschlossenen Clubs vom WATOC an der jährlichen WATOC Challenge teilgenommen. Besonders freut uns, dass unser neues Mitglied Paul ten Brooke den 2. Platz belegt hat. Gratulation an die 5 ersten Plätze - super Leistung! 1. Platz - Asa Runzell und Morten Lystad / TOMCC Schweden - 329 Punkte5 Ausland Treffen               95 Punkte2 inländische Treffen          20 Punkte18 Ausland POI                   180 Punkte17 Inland Triumph Händler  34 Punkte  2. Platz - Paul Ten Brooke / TMOC Germany - 105 Punkte1 Ausland Treffen               10 Punkte1 Inland Treffen                 10 Punkte3 Inland POI                       15 Punkte1 Ausland POI                     10 Punkte8 Inland Triumph Händler    16 Punkte11 Ausland Triumph Händler 44 Punkte 3. Platz - Kenth Olaf Sjolin / TOMCC Schweden - 50 Punkte2 Ausland Treffen               130 Punkte2 Inland Treffen                 20 Punkte  4. Platz - Geoff Walton /…

0 Kommentare

TRIUMPH testet nachhaltige Kraftstoffe

Grüne und saubere Zukunft PRESSEMITTEILUNG 38/2022Im Rahmen von TRIUMPHs Engagement für nachhaltigeren Motorradsport hat das Unternehmen in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung am Hauptsitz in Hinckley, Großbritannien, ein neues Testprogramm für nachhaltige Kraftstoffe gestartet.Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit der Dorna als Veranstalter ins Leben gerufen. Ziel ist es, in der Moto2TM-Weltmeisterschaft als erstem Schritt bis 2024 auf E40-Kraftstoff umzusteigen und bis 2027 den Übergang zu E100 zu schaffen.Im Rahmen der Position von TRIUMPH als Alleinausrüster in der Moto2TM umfassen die Tests mit nachhaltigen Kraftstoffen alle Dimensionen der Entwicklung von Rennmotoren. So wird sichergestellt, dass der kommende Kraftstoff-Standard nicht nur mit dem bisherigen Level mithalten kann sondern das Ziel ist es vielmehr, dass auch mit dem neuen Kraftstoff die Triples weiterhin maximale Power und ein hohes Drehmoment liefern, um mit ihrer Performance für die Jagd nach neuen Rekorden gerüstet zu sein. Dieses Projekt ist ein…

0 Kommentare

Triumph Street Triple Cup 2023

Pressemitteilung 33/2022The Triple-Beat goes on: Der TRIUMPH Street Triple-Cup 2023 lockt mit einem konkurrenzlosen Komplettpaket ab 13.990 EuroGood news für Rennstreckenfans: Mit ungebrochenem Engagement startet der TRIUMPH Street Triple-Cup 2023 in seine 16. Saison. Die für 2023 grundlegend überarbeitete TRIUMPH Street Triple 765 RS inklusive attraktivem T-Cup-Paket bietet Veranstalter Matthias Schröter in Kooperation mit TRIUMPH Neckar-Alb ab 13.990 Euro an. Nach wie vor gilt: Alle Modelljahre der Street Triple bleiben im Cup startberechtigt, parallel dazu steht allen sportlichen Bikes der Marke die TRIUMPH Challenge mit einem sehr liberalen Reglement offen. Startgeld für beide Klassen: bereits ab 2.690 Euro für fünf Rennwochenenden mit zehn Rennen. Gaststarts sind ab 499 Euro möglich. Neu für 2023: Ein Paten-Programm für Neueinsteiger.Sowohl für die Straße als auch im Rennstreckeneinsatz gilt: Nie war die TRIUMPH Street Triple-Baureihe wertvoller als heute. Nachdem seit 2008 insgesamt über 120.000 Exemplare der unterschiedlichen…

0 Kommentare

TRIUMPH – Street Triple Modelle 2023

Mit der Power der Moto2™-WM: TRIUMPH präsentiert die neue Street Triple 765-Modellreihe Pressemitteilung 31/2022Bericht/Foto: Triumph Motorcycles LTD.Für die Saison 2023 präsentiert TRIUMPH die brandneue Street Triple 765-Modellreihe --- mit einem deutlichen Plus an Perfomance, einer spürbar verbesserten Ausstattung und zahlreichen Upgrades bei der fahrerorientierten Technologie. Street Triple Fans können ab sofort unter drei Modellen wählen: dem 120 PS starken Allround-Sportbike Street Triple R, der Variante RS mit 130 PS und besonders hochwertigen Komponenten sowie der exklusiven, limitierten Street Triple 765 Moto2™ Edition als Topmodell der Baureihe. Die neuen Motoren aller Versionen basieren auf den Erfahrungen, die TRIUMPH als exklusiver Motorenlieferant der Moto2™-WM in den vergangenen Jahren gesammelt hat.Seit ihrem Debüt im Jahr 2007 hat die Street Triple von TRIUMPH zahlreiche Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer als Fans gewonnen. Das wundert nicht, denn die „Streetys“ aller Baureihen begeistern durch ihr federleichtes und dabei äußerst präzises Handling…

0 Kommentare

Harley vs Triumph Challenge

Unser Clubmitglied Uwe Siebert wurde von Freunden zu einer Challenge herausgefordert. Bitte seht die Challenge mit einem Augenzwinger und als Spaß unter Freunden an. Die Freunde sind der Meinung, dass Uwe nicht so ein gutes Musikvideo mit einer Triumph machen könnte, wie der Ami mit seiner Harley auf dem Video (YouTube). Die Antwort von Uwe war ganz einfach: „die Challenge nehme ich an, gib mir zwei Tage“  Viel Spaß beim Ansehen / Anhören. Uwe spielt ca. 120 Beats pro Minute zu seiner T120 Bonneville ;-) Also, ich habe hier einen klaren Favoriten ;-) https://www.youtube.com/watch?v=LUjB94N4ycohttps://tmoc.de/wp-content/uploads/2022/10/WhatsApp-Video-2022-10-30-um-09.17.01.mp4#t=5Bitte das Video nicht runterladen bzw. wo anders hochladen!Statement von Uwe  "Harley is Country - Triumph rocks the World"

2 Kommentare